Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

BREEZE
BREEZE

Eau des Nuages


--

Breeze

Reine Brise, das Wasser gewonnen aus dem Nebel der kanarischen Inseln.

Das Wasser

Es ist schon außergewöhnlich, was manchen Menschen so alles einfällt, und auf der anderen Seite erstaunlich wie oft das naheliegende zu wunderbaren Momenten in unserem Leben führt. 
Wer bitteschön kommt also auf die Idee das Kondensat der Wolken auf den spanischen Kanaren aufzufangen bevor es zu Boden fällt?
Egal. Danke dafür!

Die Quelle

Alle Wässer unter einem TDS von 30 sind an sich schon erstaunlich. Breeze wird gewonnen aus Nebel, aud den Wolken die sich in den kanarischen Bergen verfangen, mitten über dem atlantischen Ozean. Was also können wir erwarten? Sehr reines Wasser - gereinigt vom besten Filter der Welt. Unserer Atmosphäre über dem Weltmeer. Logisch oder? Das Wasser wird über riesige Kollektoren wie umgekehrte Regenschirme aufgefangen und abgefüllt. Das Prinzip kennen wir bereits von anderen Wolkenwässern wie der bereits wieder vom Markt verschwundenen Bahamas Marke VEREN und den nach wie vor sehr aktiven tasmanischen CLOUD JUICE. Mit einem feinen Unterschied: Es ist Wolkenwasser aus Europa und damit für uns verfügbar.

Breeze ist zu 100 % nachhaltig und ökologisch, denn die Passatwinde, welche die Wolken über die Inseln treiben sind die einzige Energiequelle, die bei der Herstellung verwendet wird. Die Produktion ist begrenzt, da nur während weniger Monate des Jahres gesammelt wird.

Der Geschmack
Aufgrund seiner Herkunft ist Breeze stolz neutral. Allerdings wäre das zu einfach. Als Experte für die leicht mineralisierten Wässer finde ich dieses Wasser sehr sanft, geschmeidig und dennoch voller Volumen. Dezente Süße, leichte Cremigkeit entfaltet es sehr schnell eine gewaltige Breite die so erstmal nicht zu erwarten ist. Sehr geschmeidig und harmonisch rund ausgewogen, fast lieblich würde ich meinen und kein Vergleich zu Veren oder Cloud Juice oder unserem Nordsee Wasser von Northern Lites. Wäre es designed und kein Naturprodukt so müsste man den Designer prämieren. So bleibt uns nur, Mutter Natur erneut zu gratulieren, denn hier hat sie einen hervorragenden Job gemacht.
Der Nachgeschmack belibt sehr wohlig im Mund, scheint diesen zu pflegen und lässt einen ein wenig überrascht zurück. Bravo!

ps: Der doch eher niedrige pH Wert fällt hier nicht negativ ins Gewicht. Auch hier eher Überraschung satt.

Das Design
Eine kleines schickes Bömble, wirlich herrlich gestaltet kommt es wie so manch anderes Wasser erst mal mit einer nicht eben leicht zu lösenden Aufgabe: Aufmachen. Schicke Folie erstmal entfernt begegnet uns das wunderbare Wasser in 500ml Nebelkonzentrat. Minimalistisch einfach und dennoch sehr elegant. Klarer Fall von Schmuck auf jedem Tisch. Gerade auch durch seine unauffällig unaufdringliche Art.

Preisgekrönt
Zurecht wird Breeze 2020 Gewinner der Luxury Lifestyle Awards in der Kategorie The Best Luxury Water in Europe.
Breeze ist Gewinner der Luxury Lifestyle Awards 2020 und im selben Jahr ebenso prämiert für seinen Geschmack und seine Reinheit vom renommierten International Taste Institute. Den wahrhaft renommierten SONDERPREIS DER JURY von AVPA gibt es schon 2019 für  BREEZE beim  3. Internationalen Wettbewerb „Gourmet Waters“,  in Paris.

500ml naturell Glasflasche

TDS 30 mg / l
ph-faktor 6.2
Härte -
Nitrat -
Kalzium 0,9 mg / l
Magnesium 1.1 mg / l
Natrium 6.8 mg / l
Kalium 0.8 mg / l
Silica 0.5 mg / l
Bikarbonat 2.23 mg / l
Sulfat 1 mg / l
Chlorid 15 mg / l

Hersteller: https://breezeh2o.com/ Text: Pat Eckert unter Verwendung der Angaben des Herstellers

BREEZE

SKU: 2022BRZ05
Regulärer Preis $14.00
Stückpreis
per 
Fast Shipping
Secure payment
Ask us
Availability
 
Versand wird an der Kasse berechnet.

Your order ships carbon neutral

Eau des Nuages


--

Breeze

Reine Brise, das Wasser gewonnen aus dem Nebel der kanarischen Inseln.

Das Wasser

Es ist schon außergewöhnlich, was manchen Menschen so alles einfällt, und auf der anderen Seite erstaunlich wie oft das naheliegende zu wunderbaren Momenten in unserem Leben führt. 
Wer bitteschön kommt also auf die Idee das Kondensat der Wolken auf den spanischen Kanaren aufzufangen bevor es zu Boden fällt?
Egal. Danke dafür!

Die Quelle

Alle Wässer unter einem TDS von 30 sind an sich schon erstaunlich. Breeze wird gewonnen aus Nebel, aud den Wolken die sich in den kanarischen Bergen verfangen, mitten über dem atlantischen Ozean. Was also können wir erwarten? Sehr reines Wasser - gereinigt vom besten Filter der Welt. Unserer Atmosphäre über dem Weltmeer. Logisch oder? Das Wasser wird über riesige Kollektoren wie umgekehrte Regenschirme aufgefangen und abgefüllt. Das Prinzip kennen wir bereits von anderen Wolkenwässern wie der bereits wieder vom Markt verschwundenen Bahamas Marke VEREN und den nach wie vor sehr aktiven tasmanischen CLOUD JUICE. Mit einem feinen Unterschied: Es ist Wolkenwasser aus Europa und damit für uns verfügbar.

Breeze ist zu 100 % nachhaltig und ökologisch, denn die Passatwinde, welche die Wolken über die Inseln treiben sind die einzige Energiequelle, die bei der Herstellung verwendet wird. Die Produktion ist begrenzt, da nur während weniger Monate des Jahres gesammelt wird.

Der Geschmack
Aufgrund seiner Herkunft ist Breeze stolz neutral. Allerdings wäre das zu einfach. Als Experte für die leicht mineralisierten Wässer finde ich dieses Wasser sehr sanft, geschmeidig und dennoch voller Volumen. Dezente Süße, leichte Cremigkeit entfaltet es sehr schnell eine gewaltige Breite die so erstmal nicht zu erwarten ist. Sehr geschmeidig und harmonisch rund ausgewogen, fast lieblich würde ich meinen und kein Vergleich zu Veren oder Cloud Juice oder unserem Nordsee Wasser von Northern Lites. Wäre es designed und kein Naturprodukt so müsste man den Designer prämieren. So bleibt uns nur, Mutter Natur erneut zu gratulieren, denn hier hat sie einen hervorragenden Job gemacht.
Der Nachgeschmack belibt sehr wohlig im Mund, scheint diesen zu pflegen und lässt einen ein wenig überrascht zurück. Bravo!

ps: Der doch eher niedrige pH Wert fällt hier nicht negativ ins Gewicht. Auch hier eher Überraschung satt.

Das Design
Eine kleines schickes Bömble, wirlich herrlich gestaltet kommt es wie so manch anderes Wasser erst mal mit einer nicht eben leicht zu lösenden Aufgabe: Aufmachen. Schicke Folie erstmal entfernt begegnet uns das wunderbare Wasser in 500ml Nebelkonzentrat. Minimalistisch einfach und dennoch sehr elegant. Klarer Fall von Schmuck auf jedem Tisch. Gerade auch durch seine unauffällig unaufdringliche Art.

Preisgekrönt
Zurecht wird Breeze 2020 Gewinner der Luxury Lifestyle Awards in der Kategorie The Best Luxury Water in Europe.
Breeze ist Gewinner der Luxury Lifestyle Awards 2020 und im selben Jahr ebenso prämiert für seinen Geschmack und seine Reinheit vom renommierten International Taste Institute. Den wahrhaft renommierten SONDERPREIS DER JURY von AVPA gibt es schon 2019 für  BREEZE beim  3. Internationalen Wettbewerb „Gourmet Waters“,  in Paris.

500ml naturell Glasflasche

TDS 30 mg / l
ph-faktor 6.2
Härte -
Nitrat -
Kalzium 0,9 mg / l
Magnesium 1.1 mg / l
Natrium 6.8 mg / l
Kalium 0.8 mg / l
Silica 0.5 mg / l
Bikarbonat 2.23 mg / l
Sulfat 1 mg / l
Chlorid 15 mg / l

Hersteller: https://breezeh2o.com/ Text: Pat Eckert unter Verwendung der Angaben des Herstellers

App section