Auf Lager

bling | The Goldilocks

65,00 €
Zur Wunschliste hinzufügen

Zahlen Sie sicher mit Ihren Amazon Kontoinformationen.

Beschreibung

bling H2O - NICHT FÜR JEDEN... NUR FÜR DIE, DIE BLING SIND

 

welcome to life...
Das wohl bekannteste Edelwasser ist seit 2005 die junge Marke bling H2O. 
Es ist ein einzigartiges Design-Wasser wie der Rolls-Royce Phantom aller Wässer.
Die Flaschen erinnern in ihrer Form an elegante Weinflaschen, die optische Gestaltung an die besten Champagner. Aber nicht nur das Design mit immer anderen Farben und original Swarovski Kristallen ist purer Luxus, auch das Wasser selbst: ausschließlich amerikanisches Tennessee-Quellwasser nahe Knoxville und Nashville am Rande des Great Smoky Mountains National Park.

Es entspringt im Herzen des Urwalds bei einer Temperatur von 14,5° C und wird direkt an der Quelle abgefüllt, und dabei wird nicht weniger als neunmal gefiltert, bevor es in der Edelflasche den Weg in die Upper Class, gehobene Gastronomie und Hotelerie nimmt. Mittlerweile gibt es zig verschiedene Flaschen-Designs von bling H2O, zumeinst in limitierten Editionen, aber stets auffällig, extravagant, exorbitant und unglaublich präsent.

 

Mister Boyd:
bling H2O. Eine Inspiration von Kevin G. Boyd, Autor und Produzent in Hollywood. Irgendwann wurde Boyd klar, dass ein Riese im Thema schlummert den er als einer der ersten wecken sollte. Boyd, der eine eigenständige Wassermarke für eine bestimmte Elite schaffen wollte, verband hochwertiges Design mit unvergleichlichen Geschmack.

Er entwickelte bling H2O um dem Träger, Besitzer und Konsumenten eine Haltung, Attitüde, Message zu geben. Das Ziel bestand darin, ein Produkt mit einem exquisiten Touch anzubieten, mit dem man sich gerne identifiziert, mit dem man sich gerne zeigt und gesehen werden will. bling H2O wurde von Anfang an strategisch positioniert, um den expandierenden Superluxus-Verbrauchermarkt in den USA anzusprechen.

Seinen Siegeszug konnte das Wasser antreten, weil es lange Zeit exklusiv von Stars und Sternchen in Hollywood und Manhattan getrunken wurde. Zu den bekannten blingH2o Konsumenten zählen Jamie Foxx, Ray Lewis, Gabrielle Union, Paris Hilton und einige mehr. bling H2O ist im wahrsten Sinne des Wortes reinste Popkultur in Flaschen. Bis in den innersten Zirkel ist die Marke vorgedrungen, wie den MTV Video Music Awards und The Emmy's.

 

Das Wasser:
Die Quelle liegt in den Smoky Mountains in Dandridge, Tennessee in einer Tiefe von 800 Metern. Das Wasser wird neunfach mikrogefiltert, einer Ozonbehandlung unterzogen und ultraviolett bestrahlt, bevor es in handgemachte, mit echten Swarovski Kristallen besetzte Glasflaschen gefüllt und mit einem Naturkorken verschlossen wird. Mit einem ph-Wert von 7.7 leicht basisch und einem Trockenrückstand von gerade mal 68 mg / l angenehm leicht mit fein süßer Note.

Ausgezeichnet: 
Das Flaschendesign gewann bereits 2006 den Clear Choice Award für "Beste Glasverpackung".

Neben der Wahl zum "reinsten Wasser“ erhielt das Luxuswasser die „Gold Medal of Excellence“ beim Berkeley International Water Tasting Award.

 

Exquisit:
Auch in n einigen Nobel-Hotels in Europa steht bling auf der Getränkekarte.
In den Vereinigten Staaten ist der extravagante Durstlöscher schon länger en Vogue: bling wird auf MTV-Partys und Emmy-Verleihungen gereicht und tauchte auch schon mal als Statussymbol in diversen Musik-Videos auf.

Unsere amerikanischen Kollegen von finewaters.com meinen:
„Manchmal geht es nicht nur um das Wasser, sondern auch um das Ambiente, die Atmosphäre, die Darstellung und Präsentation. Wasser ist zuweilen wie Wein, aber manchmal kann es in einem Club oder in besonderen Situationen eben auch wie Champagner sein. bling H2O ist die originale und oft kopierte Luxusdarstellung von Wasser.“

 

Kontra?
Interessanter Weise wird der Konsum von hochpreisigen Marken und Produkten als „Bling“-Effekt bezeichnet, die gerade deshalb von Prominenten und Wohlhabenden bevorzugt werden, weil sie so teuer sind. Je höher der Preis desto attraktiver, weil exklusiver die Marke. Man vermutet sogar, dass die Nachfrage nach diesen Marken deutlich zurückginge, würde der Preis sinken.

Wie auch immer, dieses Wasser ist ähnlich wie Fillico die Kontroverse in sich, es polarisiert, provoziert und spaltet die Menschen. Wahrscheinlich ist das bei dieser Geschichte aber auch nicht anders zu erwarten gewesen. Fakt ist, dass es auch bei uns in Europa ein sehr gefragtes, aber kaum verfügbares Wasser ist. Die kleinen nach Europa verschifften Kontingente sind immer recht schnell vergriffen und die Nachfrage bleibt. 
Die meisten Shops in Europa sind eigentlich fast immer ausverkauft.

750ml still

TDS 68 mg / l
ph-Faktor 7.7
Härte 71 mg / l
Nitrat 1 mg / l
Kalzium 22 mg / l
Magnesium 4 mg / l
Natrium 1 mg / l
Kalium 1 mg / l
Silica 1 mg / l
Bikarbonat 12 mg / l
Sulfat 8 mg / l
Chlorid 1 mg / l

bling
83533

Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen